Wunderino Konto löschen – alle Schritte zur Kontolöschung

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 23.07.2020

Wunderino Casino LogoDas Wunderino Konto löschen ohne Stress und Umstände? Es gibt tatsächlich Casino-Fans, die das Bedürfnis haben, bei diesem renommierten Top-Anbieter das Konto zu schließen. Ungeachtet der Gründe ist das in jedem Fall legitim. Zudem erwarten Casino-Kunden völlig zu Recht, dass die Anbieter Ihnen die Möglichkeit geben, ein Kundenkonto jederzeit zu schließen. Auch wenn es sinnvoll sein kann, ein Konto zu behalten, zum Beispiel um langfristig die vorzüglichen Wunderino Spiele zu nutzen, sollte doch jeder Kunde dazu in der Lage sein, auf Wunsch eine Kontoschließung durchzuführen. Wunderino ist ein seriöser und kundenfreundlicher Anbieter, sodass ihr die Kontoschließung ohne großen Aufwand flott und sicher erledigen können. Wir erklären genau, wie das funktioniert und was die scheidenden Kunden beachten müssen.

Jetzt zum Online Casino Vergleich

Wunderino Konto löschen – die wichtigen Details

  • Kontolöschung einfach und schnell
  • Individuelle Abwicklung über Kundenservice
  • Alternativ sind Sperren und Limits möglich
  • Kontolöschung verbaut Zugang zu Bonusangeboten

Den Wunderino Account löschen kann jeder Kunde, auch über die Wunderino App. Aber wir empfehlen dringend allen Kunden, die eine Schließung anstreben, zuvor die Argumente für und gegen diese Aktion zu durchdenken. Es gibt vernünftige Gründe, ein Konto zu löschen in einem Online-Casino. Aber oft geschieht die Schließung aus emotionalen Gründen. Diese Kunden bereuen oft die Kontoschließung und müssen dann mit unangenehmen Folgen leben. Es ist nicht möglich, einfach sofort wieder ein Konto bei Wunderino zu eröffnen.

Kontolöschung bei Wunderino – das müsst ihr wissen!

Wenn ihr ein Konto löschen möchtet bei Wunderino, solltet ihr euch gründlich informieren über den Ablauf. Im Grunde genommen ist es aber ganz einfach: Der Support von Wunderino hilft euch dabei, ein Konto zu schließen. Es gibt verschiedene Kontaktmöglichkeiten, zum Beispiel E-Mail und Live-Chat. Wenn ihr euch an einen Service-Mitarbeiter wendet, solltet ihr euren Wunsch vortragen. Dann startet die Kontolöschung aber nicht sofort. Zuerst prüft der Mitarbeiter, ob es überhaupt möglich ist, dass Konto sofort zu schließen. Ein Grund, warum dies nicht der Fall sein kann: Es ist noch Geld auf dem Konto. Auch ein aktiver Bonus verhindert zunächst die Schließung des Kontos. Allerdings ist es möglich, bei Wunderino den Bonus zu annullieren, um eine Kontoschließung zu machen. Das muss aber zunächst durch den Kunden bestätigt werden.

Wunderino Casino Bonus

Wenn ihr ein Wunderino Casino Profil löschen wollt, könnt ihr euch die Abwicklung einfacher machen, indem ihr dafür sorgt, dass es keinen Bonus und auch kein Geld mehr auf dem Konto gibt, wenn ihr den Kundensupport kontaktiert. Dann vermeidet ihr die zusätzlichen Schritte, die erforderlich sind, um eine Schließung des Kontos zu bewerkstelligen. Wenn die Voraussetzungen optimal sind, wird das Konto unmittelbar nach der Antragstellung geschlossen. Wenn ihr den Support per E-Mail kontaktiert, kann das in der Praxis bedeuten, dass er bis zu 24 Stunden warten müsst, bis die Kontoschließung umgesetzt wird. In jedem Fall werdet ihr informiert über die Kontolöschung. Falls noch eine Auszahlung stattfindet, müsst ihr zusätzlich zur Abwicklung auch noch die entsprechende Wunderino Auszahlung Dauer einkalkulieren.

Automatische Kontolöschung möglich bei Wunderino?

Warum ein Konto aktiv schließen, wenn das Konto sowieso automatisch gelöscht wird? Diese Frage ist absolut berechtigt, denn Wunderino löscht ungenutzte Konten nach Ablauf einer Frist, die in den AGB festgelegt ist, automatisch. Wenn ihr euch über einen Zeitraum von 30 Monaten nicht anmeldet, wird das Konto geschlossen. In diesem Fall bekommt ihr eine Benachrichtigung, dass das Konto deaktiviert wurde. Ihr bekommt allerdings schon früher eine Nachricht, wenn noch Geld auf dem Konto ist. Es kann passieren, dass nach zwölf Monaten eine monatliche Gebühr vom Konto abgezogen wird. Das findet aber nur statt, wenn Geld auf dem Konto ist. Die Gebühr wird bis zum Ablauf der Frist von 30 Monaten eingezogen. Das restliche Guthaben wird nicht einfach eingezogen vom Anbieter, sondern an die Glücksspielbehörde von Malta überwiesen.

Die automatische Kontolöschung beantwortet letztlich eine Frage indirekt: Möchte der Kunde überhaupt noch bei Wunderino spielen? Wenn ihr nicht ganz sicher seid, ob ihr in Zukunft Wunderino wieder nutzen wollt, solltet ihr das Konto bestehen lassen, allerdings ohne Guthaben. Nach einer Auszahlung könnt ihr das Konto der seinem Schicksal überlassen und abwarten, ob ihr nicht vielleicht in Zukunft eure Meinung ändert und vielleicht doch wieder bei Wunderino spielt. Vielleicht gibt es irgendwann lukrative Wunderino Freispiele und ihr seid froh, dass ihr das Konto noch habt. Wenn ihr den Wunderino Account löschen möchtet, ohne auf die automatische Abwicklung zu warten, verwehrt ihr euch die Chance, von spannenden Wunderino Bonusangeboten für Bestandskunden zumindest gelegentlich zu profitieren.

Unter welche Voraussetzung ist die Kontolöschung vernünftig?

Eine Kontolöschung ist nicht immer eine schlechte Idee. Es gibt sogar eine Reihe von Argumenten, die für eine direkte Schließung des Accounts spricht. Alle Argumente, in denen es um Spielerschutz geht, sind zumindest bedenkenswert. Dabei solltet ihr euch selbst fragen, welchen Nutzen die Löschung des Accounts hat. Wenn ihr ein echtes Problem mit Glücksspielen habt, ist die Kontolöschung mit Sicherheit nicht ausreichend, um das Problem zu lösen. In diesem Fall braucht ihr professionelle Unterstützung. Allerdings kann es ein Teil der Lösung sein, das Konto bei Wunderino und anderen Online-Casinos zu schließen. In jedem Fall solltet ihr sicher sein, dass ihr nicht mehr spielen wollt bei diesem Anbieter, denn die erneute Eröffnung des Kontos ist erst nach 30 Tagen möglich.

Wunderino Kundensupport

Selbstschutz lässt sich allerdings auch ohne eine Schließung des Kontos in vielen Fällen umsetzen. Beispielweise könnt ihr bei Wunderino mit dem Kundenservice ein Einzahlungslimit vereinbaren. Damit legt ihr fest, wie viel Geld ihr an einem Tag oder in einer Woche oder in einem Monat auf das Konto einzahlen dürft. Das ist eine sinnvolle Methode, um die eigenen Finanzen zu kontrollieren. Auch ein Sitzungslimit kann sinnvoll sein. Bei dieser Selbschutzmethode liegt ihr fest, wie lange ihr bei einer Sitzung maximal spielen dürft. Manchmal reicht es schon aus, eine kleine Erinnerung in Form eines solchen Limits einzubauen, um die Selbstkontrolle zu stärken. Wenn ihr das Wunderino Konto löschen möchtet, solltet ihr sicher sein, dass ihr damit euer Ziel tatsächlich erreicht. Manchmal ist es aber besser, andere Wege zu gehen, um eine pragmatische Lösung zu finden.

Was kann gegen eine Kontolöschung sprechen?

Vor allem bei unerfahrenen Casino-Fans lässt sich oft beobachten, dass eine Kontolöschung unmittelbar nach der Nutzung des Neukundenbonus erfolgt. Die Idee dahinter ist meist: Wenn der Neukundenbonus weg ist, kommt nichts Interessantes mehr. Doch gerade bei Wunderino könnte nichts falscher sein. Auch Bestandskunden haben viele Möglichkeiten regelmäßig zu profitieren. Zudem ist das Spielr-Portfolio so attraktiv, dass es dauerhaft Spaß macht, aktiv zu bleiben. Aber selbst wenn ihr das im Moment anders seht, gibt es kaum einen vernünftigen Grund, das Konto zu löschen, nur weil ihr den Neukundenbonus schon genutzt habt. Falls ihr kein Interesse habt, in nahe Zukunft zu spielen, könnt ihr das Konto trotzdem behalten und eine Auszahlung machen. In diesem Fall verliert ihr nichts, aber ihr behaltet die Möglichkeit, später wieder bei Wunderino ohne erneute Registrierung zu spielen.

Neue Kunden, die das Wunderino Profil löschen nach der Nutzung des Willkommensbonus, haben nicht die Möglichkeit, bei der erneuten Eröffnung eines Kontos wieder den Willkommensbonus zu bekommen. Auch das ist eine Idee, die bei unerfahrenen Casino-Fans weit verbreitet ist. Die mehrfache Nutzung eines Neukundenbonus ist jedoch in den AGB verboten. Nach unseren Erfahrungen habt ihr der Praxis keine realistische Chance, den Bonus doppelt zu bekommen. In jedem Fall erhaltet ihr eine dauerhafte Sperre, wenn ihr mit solchen Versuchen auffallt. Nach unseren Erfahrungen ist es nicht sinnvoll, diesen Weg zu gehen, denn es gibt viele andere Online-Casinos, die ebenfalls lukrative Bonusangebote für Neukunden anbieten.

Warum ist es eine gute Idee, nicht nur ein Casino zu nutzen?

Das Wunderino Konto löschen, um anschließend in einem anderen Casino zu spielen? Auch das ist ein Argument, das häufig zu lesen ist. Aber wir fragen uns: Worin besteht der Sinn, ein Konto zu löschen, nur um in einem anderen Casino zu spielen. Es ist problemlos möglich, mehrere Casino-Konten zu haben, denn bei den großen Anbietern ist es üblich, dass die Kontoführung kostenlos ist. Wenn ihr ein Konto nicht mehr nutzt, reicht eine simple Auszahlung aus, zum Beispiel in diesem konkreten Fall eine Wunderino PayPal Auszahlung, um das Konto dauerhaft kostenlos zu halten. Nachdem ihr dann in diversen anderen Casinos lukrative Bonusangebote für Neukunden genutzt habt, könnt ihr bei Bedarf zurückkehren, um von attraktiven Angeboten für Bestandskunden bei Wunderino zu profitieren.

Redaktionsempfehlung Wunderino

Für Casino-Fans, die mehrere Casinos parallel oder nacheinander nutzen, gibt es zudem den Vorteil, dass das Spiele-Portfolio insgesamt wächst. Was in dem einen Casino nicht verfügbar ist, gibt es vielleicht schon im nächsten. Auch ein absolutes Spitzencasino wie Wunderino wird niemals alle Spieler, die es auf dem Markt gibt, anbieten können. Aus diesem Grund ist es oft es sinnvoll, weitere Anbieter zu nutzen, um die Vielfalt zu erhöhen. Vielleicht gibt es bestimmte Spiele, die ihr gerne mögt, aber die es bei Wunderino aktuell nicht gibt. Umgekehrt gilt das ebenfalls für viele Casinos. Es ist sinnvoll, flexibel zu bleiben als Glücksspiel-Fan, zumal die Casinos kostenlose Kundenkonten anbieten. Nur wenn ihr auf Echtgeld-Spiel umsteigt, müsst ihr Geld einzahlen. Das geht erfahrungsgemäß sehr schnell mit den modernen Zahlungsmethoden.

Fazit: Kontolöschung einfach, aber nicht immer sinnvoll

Es ist lobenswert, dass Wunderino eine einfache und unkomplizierte Kontolöschung für Kunden anbietet. Wir haben bei unserem Praxistest festgestellt, dass die Kontolöschung über den Support flott und kundenfreundlich abgewickelt wird. Für Kunden, die das Wunderino Konto löschen möchten, gilt aber: Es sollten gute Gründe vorhanden sein. Wenn ihr eure Finanzen besser kontrollieren möchtet, könnt ihr zum Beispiel auch ein Einsatzlimit definieren. Diese pragmatische Lösung ist oftmals wirkungsvoller als eine komplette Kontolöschung bei einem einzelnen Casino. In den meisten Fällen findet die Kontolöschung aber aus den falschen Gründen statt, zum Beispiel weil der Neukundenbonus aufgebraucht ist. In diesen Fällen solltet ihr das Konto behalten und gegebenenfalls bei anderen Anbietern spielen, bis Wunderino wieder ein lukratives Bonusangebot zur Verfügung stellt. Wichtig: Wunderino ist ein seriöser und kundenfreundlicher Anbieter. Das wird auch bei den Regeln zur Kontolöschung deutlich.

Jetzt zum Online Casino Vergleich

Dunder Casino Bonus