Spielothek Spiele

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 18.08.2020

Es gibt sie bereits seit einigen Jahrzehnten, und auch heute noch sind Spielotheken sehr beliebt. In erster Linie geht es dabei um die typischen Spielotheken Spiele, die sich bei der Kundschaft sehr großer Beliebtheit erfreuen. Wenn man über diese Slots spricht, dann muss man aber einige Dinge beachten. Im folgenden Text gehen wir darauf ein, welche Geschichte hinter den Automaten steht, welche Gefahren sie bergen und welche Spiele besonders populär sind. Gleichzeitig gehen wir darauf ein, worin der Unterschied zu den Online Slots besteht und warum diese dann doch einen kleinen Vorteil haben.

Die Geschichte der Spielautomaten

Der Name Gauselmann dürfte den meisten Casinofreunden ein Begriff sein. Kein Wunder, denn vor einigen Jahrzehnten begann die Erfolgsstory, die dafür sorgte, dass vor allem Merkur-Spiele so beliebt und auch weit verbreitet sind. Im weiteren Verlauf des Textes gehen wir aber auch darauf ein, warum die Merkur-Fans zuletzt eine bittere Pille schlucken mussten. Nichtsdestotrotz haben die Spiele aus dem Hause Merkur noch immer einen sehr hohen Stand. Das Unternehmen ist sogar mit eigenen Spielotheken am Start, in denen sich die Kunden an einer Vielzahl an Automaten versuchen können. Waren es zu Beginn noch mechanische Automaten, so hat in den letzten Jahren die Digitalisierung auch vor diesen Automaten keinen Halt gemacht. Inzwischen warten auch die Spielotheken Spiele mit schicken Grafiken auf und präsentieren sich insgesamt sehr modern. Auch ist die Software gegen Spielautomaten Manipulation vorbereitet. Wer lieber online spielen möchte, findet unsere Empfehlungen, um Spielautomaten kostenlos zu spielen ohne Anmeldung.

Dies ist eine gute Überleitung zu einem weiteren Klassiker der Automatengeschichte: zum „Einarmigen Banditen“. Der Name lässt es erahnen: Er hat durchaus etwas mit dem äußeren Erscheinungsbild zu tun. An der Seite der Automaten befindet sich ein Hebel, der vom Spieler gezogen werden muss. Erst dann setzen sich die Walzen des Geräts in Gang. In vielen Casinos waren diese Automaten lange Zeit beliebt. Zwar gibt es sie auch noch immer, doch die Moderne hat auch die Casinos dieser Welt erreicht. Von ihrem ureigenen Charme haben diese Slots aber nichts verloren.

Welche Spielotheken Spiele besonders beliebt sind

Stichwort Spielothek – welches Spiel ist am besten? Den Namen Merkur haben wir in diesem Zusammenhang bereits genannt. Doch mit Merkur allein ist es nicht getan. Auch Bally Wulff ist beispielsweise ein Anbieter, der für seine Automatenspiele bekannt ist. Ein weiterer Name der Branche ist Novoline/Novomatic. Auch die Spiele dieses Herstellers werden in diesem Zusammenhang oft genannt. Bei Novoline/Novomatic ist es vor allem ein Automat, der sehr populär ist: Book of Ra. Bei diesem Spiel handelt es sich um einen Slot, der in der Welt des alten Ägypten spielt. Dieses Thema ist in der Szene der Automaten ohnehin sehr beliebt, der Slot hat bereits viele Nachahmer von anderen Providern gefunden. Das Original bleibt allerdings unerreicht. Die Spieler tauchen ein in die Welt der Pyramiden, Pharaonen und in die des Skarabäus. Bei diesem Spiel warten mit ein wenig Glück satte Gewinne auf die Spieler.

Allerdings lässt sich auch Merkur in Sachen Spielotheken Spiele nicht lumpen. Kein Wunder, denn wie bereits beschrieben, zählt Merkur seinerseits zu den bekanntesten Lieferanten der Automatenspiele. Darunter befinden sich dann etwa Slots wie Lord of the Ocean, Sizzling Hot, Winstar, Roman Legion, Gladiators oder Fruit Mania.

Warum Spielotheken Spiele so beliebt sind

Spielotheken Spiele sind nicht zuletzt deshalb so beliebt, da sie recht einfach gespielt werden können. In den meisten Fällen handelt es sich um Automaten, die aus fünf Walzen mit je drei Symbolen pro Walze bestehen. Entscheidend bei der Frage, ob man gewinnt oder verliert, sind die Gewinnlinien. Es gibt einige Automaten, bei denen man die Zahl der Gewinnlinien einstellen kann. Es gibt aber auch Slots, bei denen der Kunde keinen Einfluss nehmen kann, da die Zahl der Paylines festgelegt ist. Landen die Symbole nun in einer bestimmten Kombination oder Anzahl auf einer der Paylines, dann gibt es Gewinne für die Spieler. Hinzu kommen noch einmal Freispiele, Bonusrunden oder aber auch Risikorunden, in denen die erspielten Gewinne noch einmal erhöht werden können. Freilich muss man sagen, dass die Spiele auf Glück basieren. Der Spieler kann keinen Einfluss darauf nehmen, ob und wann welche Symbole erscheinen. Gleichwohl kann man ablesen, wie ertragreich ein solcher Slot ist. Hierbei geht es um drei Buchstaben: RTP (Return to Player). Diese Abkürzung steht für die Auszahlungsquote der Automaten. In Prozent wird der Wert angegeben, der langfristig und theoretisch als Gewinn wieder an die Spieler zurückfließt.

Wenn die Spieler mögen, können sie auch eine Reihe von Spins hintereinander ablaufen lassen. Dieses Feature nennt sich Autoplay. Bei dieser Runde werden aber eventuelle Risikorunden deaktiviert, die Gewinne werden sofort dem Konto gutgeschrieben.

Spielotheken Spiele sind keinesfalls nur in Spielotheken verfügbar. Einige dieser Automaten finden sich auch in Gaststätten oder auf größeren Rasthöfen, Bowling Center und Co. Viele dieser Automaten beinhalten sogar mehr als nur ein Spiel. Es gibt teilweise mehrere Slots auf einmal sowie auch computergesteuerte Versionen von Roulette, Blackjack oder Poker.

Wohin geht der Trend: Online Slots oder Spielotheken Spiele?

Eine knifflige Frage, da natürlich jeder Kunde andere Ansprüche hat. In der heutigen Zeit jedoch muss man ganz klar sagen, dass der Trend eher zu Online Slots geht. Die Gründe dafür liegen klar auf der Hand. Wir werden diese Gründe in den folgenden Zeilen noch einmal skizzieren.

Mehr Vielfalt

Natürlich gibt es in Spielotheken auch eine Reihe von Automaten. Man muss aber fairerweise sagen, dass die Automaten und deren Spiele kaum mit der Vielfalt mithalten können, die in einem Online Casino herrscht. Die Spiele kommen aus nahezu jedem Genre, das man sich vorstellen kann. Es gibt Slots zu den Oberthemen Sport, Mystik, Kino, Film, TV, Horror oder Comic. Mehr Vielfalt bedeutet auch mehr Hersteller. Es gibt auf dem Markt nur noch wenige Online Casinos, die bei der Auswahl ihrer Spiele nur noch auf einen einzigen Provider setzen. Bei den meisten Casinos sind inzwischen mehrere Hersteller mit ihren Spielen vertreten. Darunter sind dann absolute Größen wie NetEnt, Microgaming, Play´n Go, Yggdrasil, Betsoft, Amaya oder Amatic. Dementsprechend hoch ist dann natürlich die Anzahl der Spiele. Es ist keine Seltenheit, dass Online Casinos mit 1.000 oder mehr Spielen aufwarten. Da können die Automaten natürlich nicht mithalten.

Das Auge isst mit

Wie wir bereits erwähnt haben, haben auch die normalen Spielotheken Spiele eine Wandlung erfahren. Dennoch sind die Online Slots unterm Strich optisch noch ein wenig anspruchsvoller und nutzen die technischen Möglichkeiten der Rechner voll und ganz aus. Darüber hinaus gibt es auch eine Reihe von Bonus-Features oder Extra-Runden, die es bei den stationären Automaten einfach nicht gibt.

Keine Manipulationen

Die Online Casino Erfahrungen belegen, dass es schwer bis unmöglich ist, einen Online Slot zu manipulieren. Die Automaten sind geprüft, die Spielergebnisse kommen allesamt zufällig zustande. Dass dies auch der Fall ist, wird von den zuständigen Behörden sehr genau überprüft. Sollte dies nicht der Fall sein, dann droht dem Casino, welches diese Spiele anbietet, Ungemach! Bei normalen Automaten hingegen ist die Gefahr von Manipulationen schon größer. In früheren Jahren waren es vor allem mechanische Tricks, die die Kunden angewendet haben, um zu betrügen. Je moderner die Automaten wurden, desto geringer wurden allerdings die Möglichkeiten für einen Betrug. Ist die Kuh damit vom Eis? Keinesfalls! Denn moderne Automaten arbeiten mit Software, und auch diese Software wurde bereits schon häufiger geknackt und missbraucht. Nur, weil die Automaten modern sind, bedeutet dies also nicht, dass sie unantastbar sind, wenngleich schon eine gewisse kriminelle Energie nötig ist. Es gibt also keine Spielautomaten Tricks, um die Software zu überlisten.

Bessere Auszahlungsquoten

Online Slots verfügen über bessere Auszahlungsquoten. Die Gründe dafür sind ganz einfach: Der Kostenapparat ist bei Online Casinos nicht so hoch wie bei normalen Spielbanken oder Spielotheken. Das schlägt sich natürlich auch auf die Quoten nieder. Ein dickes Pfund, mit dem die Online Casino wuchern können!

Spielen ohne Echtgeld möglich

Bei Online Casinos ist zudem auch Spielen ohne den Einsatz von echtem Geld möglich. Es gibt in nahezu jedem Casino nämlich Gratis-Modi mit Spielgeld. Manchmal ist dafür aber dennoch eine Registrierung beim Anbieter nötig. Nicht selten jedoch können auch die Spieler ohne registriertes Kundenkonto diese Spiele ohne Probleme testen. Manchmal gibt es auch einen Casino Bonus ohne Einzahlung. Für die Registrierung erhalten die Kunden dann eine gewisse Anzahl Casino Freispiele für ausgesuchte Automaten.

Die Spielothek im Online Casino

In vielen Online Casinos finden sich auch die klassischen Spielothek Spiele. Somit haben die Kunden also das Beste aus beiden Welt direkt auf dem PC, Laptop oder auf dem Mobilgerät. Sind Spielothek Spiele online verfügbar? Natürlich ist es in vielen Online Casinos auch möglich, von unterwegs per Smartphone oder Tablet spielen zu können – etwa mit Casino Apps. Das ist in einer normalen Spielothek natürlich nicht möglich.

Welche Vorteile haben Spielotheken?

Ein paar kleine Vorteile haben Spielotheken dann aber doch. Einer der ganz großen Vorteile hängt mit den bereits erwähnten Herstellern Bally Wulff, Merkur und Novoline zusammen. Der Haken bei diesen drei Anbietern ist der, dass sie sich zum Ende des Jahres 2017 vom deutschen Online-Markt zurückgezogen haben. Über die genauen Gründe ist nichts bekannt, aber es ist gut möglich, dass dies mit der ein wenig unklaren Rechtslage in Bezug auf Online-Glücksspiele zu tun hat. In der Online-Branche hat dies für ein kleines Beben gesorgt, zumal einige Casinos doch stark auf die Spiele dieser Hersteller gesetzt hatten. Diese Zeiten sind allerdings vorbei, wobei mit Reel Time Gaming ein Anbieter den Aderlass der Merkur Spieleautomaten zumindest teilweise wieder aufgefangen hat. In den Spielotheken jedenfalls gibt es in diesem Punkt keinerlei Probleme, dort sind die Automaten der Hersteller weiterhin ohne Einschränkungen verfügbar. Es gibt sogar eine Reihe von Merkur-Spielotheken, welche an einem der bekanntesten Symbole zu erkennen sind: der lachenden Sonne.

Fazit

Spielotheken Spiele sind bereits seit mehreren Jahrzehnten sehr beliebt. Egal, ob ein wenig angestaubt oder modern – die Automaten haben weltweit viele Fans. Natürlich hat die Entwicklung vor diesen Automaten nicht Halt gemacht. Die Online Slots haben den klassischen Automaten mittlerweile ziemlich den Rang abgelaufen. Sie verfügen über einige Vorteile wie etwa eine höhere Auszahlungsquote, mehr Vielfalt und die – vor allem aus heutiger Sicht – wichtige Möglichkeit, Spiele auch von unterwegs per Smartphone oder Handy spielen zu können. Dem gegenüber steht allerdings auch der Nachteil, dass unter anderem Merkur und Novoline ihre Spiele vom deutschen Online-Markt zurückgezogen haben. Viele der Spiele sind somit nur noch in Spielotheken verfügbar. Unterm Strich jedoch gewinnen die Online Slots das direkte Duell gegen die Spielothek Spiele.

Dunder Casino Bonus