Online Roulette kostenlos: Alle Infos zum Roulette Online Spiel

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 22.03.2019

Online Roulette kostenlos – für viele Glücksritter ist Roulette das Spiel aller Spiele: Mit einem minimalen Einsatz und einem richtigen Tipp lassen sich am Tisch binnen kürzester Zeit horrende Gewinnsummen erspielen. Roulette lernen kann jeder und viele behaupten sogar eine Roulette Strategie gefunden zu haben, mit deren Hilfe garantierte Gewinne sicher sind. Ob Fans des beliebten Glücksspielklassikers in den Roulette Online Casinos dieser Welt tatsächlich mit einer bestimmten Setzstrategie zu mehr Gewinnen kommen und welche Taktiken vielleicht viel eher zum Erfolg verhelfen, erklärt der nachfolgende Ratgeber. Dieser liefert zudem alle wichtigen Hinweise rund um den besten Online Roulette Bonus sowie die grundlegenden Regeln zum Roulette Online Spiel. Eine ganze Reihe Tipps und Tricks, die für Anfänger und Profis beim Roulette hilfreich sein können, gibt es außerdem an die Hand. Ob versierter Roulette-Experte oder unerfahrener Neuling – der folgende Ratgeber ist für alle Spielergruppen absolut informativ und lohnenswert.

Online Roulette kostenlos: Erste Infos im Überblick

  • Online Roulette steht in verschiedenen Versionen bereit
  • teilweise kann ein Online Roulette Bonus genutzt werden
  • Online Roulette auch im Live Casino spielbar
  • unterschiedliche Limits bei den Spielversionen
  • einzelne Spielversionen besitzen Regelabweichungen

Online Roulette kostenlos spielen: Einführung in das Roulettespiel

Schon allein aufgrund des Namens gehen die meisten Menschen davon aus, dass das Glücksspiel, auf dem das Roulette Online Spiel basiert, einstmals in Frankreich erfunden wurde. Tatsächlich gibt es eine französische Spielversion, die diese Annahme unterstützt. Historiker gehen allerdings davon aus, dass die Wurzeln des Spiels eigentlich in Italien zu suchen sind. Dort waren Vorläufer des heutigen Roulettes schon bekannt, bevor das Spiel in Frankreich seinen Siegeszug in den Casinos antrat. Unabhängig von der ursprünglichen Herkunft des Spiels ist es ein Fakt, dass Roulette heute zu den beliebtesten Casino Games gehört. Das liegt unter anderem an dem einfachen Regelwerk und den hohen Gewinnchancen. Jeder Spieler erlernt die Grundprinzipien binnen kürzester Zeit und kann auf deren Basis in jedem legalen Casino Online Roulette in Deutschland spielen. Normalerweise gibt es schließlich nur wenige Anbieter, die Roulette als Game nicht in ihrem Portfolio haben.

888Casino Roulette

Im 888Casino gibt es zahlreiche Roulette Variationen

Vorteile vom Roulette Online Spiel: Warum ist der Casino-Klassiker so beliebt?

Das Roulette Online Spiel gehört zu den am häufigsten nachgefragten Titeln in den verschiedenen Online Casinos unserer Zeit. Wer Online Roulette mit Echtgeld spielen möchte, findet deshalb in der Regel binnen kürzester Zeit einen Anbieter, bei dem viele verschiedene Versionen des Games zur Auswahl stehen. Doch warum ist Roulette bei Spielern so beliebt?

Vorteil 1: Das einfache Spielprinzip

Der Spielaufbau beim Roulette ist denkbar einfach: Es gibt einen Kessel, die sogenannte Roulette, welche auch als Roulettemaschine bekannt ist, eine Kugel und einen Spieltisch, auf dem verschiedene Zahlen und Felder zu sehen sind. Dieselben Zahlen wiederum finden sich auch im Roulettekessel, in den die Kugel geworfen wird. Es geht für den Spieler nun darum vorherzusagen, auf welchem Feld die Kugel landet. Alles, was der Spieler nun noch wissen muss, ist die Bedeutung der einzelnen Felder. Das einfache Spielprinzip ist sicher einer der größten Vorteile vom Roulette.

Vorteil 2: Die einfahen Gewinnchancen

Wer schon einmal eine Münze in einen Spielautomaten gesteckt hat, der weiß, dass sich hohe Jackpots, aber auch kleinere Gewinnsummen bei den sogenannten Slots und einarmigen Banditen nur sehr selten erwirtschaften lassen. Beim Roulette hingegen haben Spieler bei vielen Tipps eine 50:50-Chance auf einen Gewinn. Namentlich sind es die Kategorien ROT/SCHWARZ, NIEDRIG/HOCH sowie GERADE/UNGERADE bei denen sie (abgesehen von der Null) eine Verdopplung ihres eingesetzten Betrags kassieren können. Es handelt sich hierbei um einfache Chancen, die beim Roulette tatsächlich zu den beliebtesten Wettarten gehören.

Vorteil 3: Die hohen Auszahlungsbeträge

Wer eine einfache Chance nutzt, um sich seinen eigenen Einsatz bei einem guten Chancenverhältnis verdoppeln zu lassen, der kann zwar nach und nach insgesamt viel Geld gewinnen, bleibt aber hinter den Möglichkeiten des Roulettes eigentlich zurück. Das Besondere an diesem Game ist schließlich, dass jeder Spieler mit dem richtigen Tipp die Chance hat, insgesamt das 35-fache seines eigenen Einsatzes zu gewinnen. So viel Glück haben allerdings nur diejenigen, die auf eine einzelne Zahl gesetzt haben. Falls die Kugel im Kessel tatsächlich auf dieser Zahl stehen bleibt, bekommen sie das 35-fache des eigenen Einsatzes ausgezahlt. Weitere Gewinnmöglichkeiten bieten eine Auszahlungsquote von 17:1, 11:1, 8:1 oder 5:1. Generell gilt: Je höher die Tischabdeckung, desto geringer die Auszahlungsquote.

Online Roulette Bonus: So steigern Spieler ihre Gewinnchancen

Wer Online Roulette kostenlos spielen möchte, sollte bei der Auswahl des passenden Etablissements strategisch vorgehen. Hierbei stehen nicht nur die vom Casino getroffenen Sicherheitsvorkehrungen in punkto faires Spiel im Fokus, sondern vor allem auch die zusätzlichen Bonusangebote, die für Spieler dargeboten werden. Viele durchschnittliche Casinos stellen ihren Kunden keinen separaten Online Roulette Bonus zur Verfügung. In der Regel werden stattdessen Slots und Spielautomaten in den Fokus gerückt. Roulette und andere Tischspiele werden hingegen durch die Bonusbedingungen ausgeschlossen. Wer sich für einen Anbieter interessiert, der als bestes Online Casino für Roulette ausgezeichnet worden ist, der wird bei diesem Casino sicher auch einen hervorragenden Bonus geboten bekommen. Worauf es hierbei ankommt und welche Casinos zu empfehlen sind, steht nachfolgend.

Bonus-Faktor 1: Wie hoch fällt der Bonus aus?

Wer Online Roulette kostenlos spielen und sich als Startguthaben von einem Bonus unterstützen lassen will, der sollte darauf achten, dass das jeweilige Angebot auch tatsächlich genug zusätzliches Guthaben aufs eigene Konto spült, um wirklich lohnenswert zu sein. Schließlich gibt es durchaus einige Online Casinos, die zwar mit Bonusangeboten locken, aber hierfür immer nur kleine Summen springen lassen. Eine generelle Richtlinie kann mit Blick auf eine Mindest-Bonushöhe nicht vorgestellt werden. Schließlich entscheidet jeder Spieler selbst, wie hoch für ihn ein guter Bonus mindestens sein sollte.

Bonus-Faktor 2: Wie sehen die Umsatzforderungen aus?

Ein Roulette Online Bonus ist prinzipiell schon selten genug. Spieler können auf alternative Angebote ausweichen und sich Bonusangebote sichern, die nicht explizit als Aktionen für Roulette ausgeschrieben sind. Das kann sich bisweilen durchaus lohnen, muss aber immer durch einen Blick auf die zur Aktion gehörenden AGBs abgesichert werden: Viele Bonusanbieter wollen, dass Kunden das Extrageld nur bei Slots freispielen und schließen Roulette sowie andere Tischspiele aus. Andere lassen Roulette zwar zu, aber nur ein minimaler Prozentsatz von jedem Einsatz wird auf die Umsatzforderungen angerechnet, sodass die Spieler die Bewältigung aller Forderungen kaum schaffen können. Wer wirklich abräumen will, sollte demnach darauf achten, dass Roulette mindestens zu 20% gewertet oder besser noch voll in die Umsatzforderungen eingerechnet wird.

Bonus-Faktor 3: Wie sieht der Bonuszeitraum aus?

Ob Spieler nun ein Online Roulette der Schweiz nutzen oder sich für ein Bonusangebot in Deutschland interessieren: Wirklich lohnenswert und zu empfehlen sind solche Angebote immer nur dann, wenn sie auch realistisch vom Kunden freigespielt werden können. Casinos fordern hierfür normalerweise Umsätze und stellen einen erlaubten Zeitraum zur Verfügung, in dem diese Umsätze erbracht werden sollen. Ist der Bonuszeitraum zu klein, haben die Spieler keine Chance. Deshalb sollte auf beide Faktoren geachtet werden. Zusätzlich wichtig: Vorab checken, ob das Bonusgeld überhaupt auszahlbar ist. Manche Bonusanbieter gehen sehr gewieft vor und erlauben später nur eine Auszahlung der Gewinne oder verhängen sogar eine Auszahlungslimitierung. Solche Aktionen sollten Spieler lieber gar nicht erst in Betracht ziehen.

Die wichtigsten Faktoren für einen Online Roulette Bonus:

  • Zulässigkeit/Wertigkeit von Roulette
  • Bonushöhe
  • Auszahlbarkeit
  • Umsatzforderung
  • Bonuszeitraum

Bester Bonus für Roulette: Casino Club hat die Nase ganz weit vorn.

Das Casino Euro Roulette ist für Spieler, die gern mit Bonusgeld an den Spieltisch treten, eigentlich schon eine sehr gute Adresse. Noch etwas besser macht es aktuell aber der Casino Club, denn in diesem Etablissement können Neukunden sich einen separaten Bonus sichern, den sie ausschließlich bei Roulette umsetzen können. Dieser Roulette Bonus ist praktisch einzigartig, denn Roulette wird für die Umsatzforderungen zu 100% gewertet. Für alle Spieler, die sich für die Aktivierung von diesem Bonus entscheiden: Sie müssen nur einen Mindestbetrag von 10,00 Euro hinterlegen und danach bekommen sie 100% und bis zu 250,00 Euro als Bonus gutgeschrieben.

Anschließend sind schnelle Einsätze gefragt: Innerhalb einer Zeitspanne von 30 Tagen müssen die Neukunden ihre erste Einzahlung ebenso wie das gutgeschriebene Bonusguthaben jeweils 40x beim Roulette umsetzen. Sie dürfen hierfür pro Runde einen Maximaleinsatz von 25,00 Euro spielen und müssen insgesamt pro Runde jeweils weniger als zwei Drittel des Tisches abgedeckt haben. Auszahlungen sind im Bonuszeitraum nicht erlaubt. Spieler sollten zudem vermeiden mehrere Bonusangebote gleichzeitig zu aktivieren, weil sich dadurch die Umsatzforderungen erhöhen können.

CasinoClub Roulette Bonus

100% Willkommensbonus für Roulette, bei welchem auch PayPal genutzt werden kann

Roulette Regeln: Die Roulette Spielregeln im Detail erklärt

Wer in einem Online Casino Geld gewinnen möchte, der muss verständlicherweise nicht nur mit einem gewissen Budget sowie einer Glückssträhne an den Start gehen, sondern sollte außerdem die Regeln der Games kennen, mit denen er später gewinnen möchte. Roulette gehört zwar zu den einfachsten Spielen der gesamten Glücksspielszene, dennoch gibt es ein paar grundlegende Regeln und Besonderheiten, die Spieler kennen sollten. Welche Roulette Regeln wichtig sind, erklären wir an dieser Stelle ausführlich und detailliert. So können Spieler anschließend mit den passenden Strategien zu diesen Roulette Spielregeln ans Werk gehen und die Casinos dieser Welt legal ausräumen.

Roulette Regeln 1: Die Grundregeln des Spiels

Roulette Regeln für Anfänger konzentrieren sich zunächst einmal darauf, den Spielern das Prinzip dieses Games nahezubringen. Es wurde bereits erklärt, dass die Gambler beim Roulette auf das Eintreten eines Ereignisses (auf welchem Feld bleibt die Kugel liegen) wetten. Sie haben auf dieses Ereignis selbst keinen Einfluss, können aber anhand der Art und Weise, wie und wo sie ihre Einsätze platzieren, ihr eigenes Risiko senken oder Gewinnbeträge erhöhen. Roulette ist wie viele Glücksspiele ein Game, bei dem es um Wahrscheinlichkeiten geht. Da der Zufall gleichzeitig ebenfalls eine sehr große Rolle spielt, hilft es nichts, die verschiedenen Wahrscheinlichkeiten zu berechnen. Viele Mathematiker haben dies bereits versucht, sind an der Aufgabe jedoch gescheitert.

In Abhängigkeit von der Höhe der Wahrscheinlichkeit, mit der ein bestimmtes Ereignis eintreten kann, wird die Höhe der Gewinnsumme festgelegt: Wer seinen Tipp auf Rot/Schwarz abgibt, hat (mit Ausnahme der Null) eine 50-prozentige Chance auf einen Gewinn. Deshalb beträgt die Auszahlungsquote in diesem Fall nur 2:1. Wer hingegen eine einzige Zahl auswählt, hat eine vergleichsweise geringe Chance auf einen Gewinn, weshalb die Auszahlungsquote von 35:1 hochgesetzt wird. Für die individuellen Strategien sind diese Roulette Regeln für Gewinne sehr wichtig. Oft lohnt es sich einfache und mehrfache Chancen zusammenzuspielen, um so eine sichere Basis und ein maximales Chancenverhältnis zu genießen.

Roulette Regeln 2: Die Roulette Regeln bei Null

Normalerweise platziert ein Spieler seinen Einsatz auf dem Roulettetisch, die Kugel wird ins Rollen gebracht und je nachdem, wo sie später landet, bekommt der Gambler entweder einen Gewinn ausgezahlt oder das Casino streicht den verlorenen Einsatz ein. Etwas anders sieht es bezüglich der Roulette Regeln bei 0 aus. Die Null ist beim Roulette ein Sonderfall und bedarf deshalb einer separaten Erläuterung.

Fällt die Kugel im Roulettekessel auf die Null, haben die meisten Spieler ihren Einsatz in der Regel verloren. Nach den Roulette Regeln für Gewinne sorgt bei der Null schließlich nur die Null. Wer seine Kugel auf irgendeinem anderen Feld (mit Ausnahme der einfachen Chancen) platziert hat, muss seinen Einsatz leider abgeben. Etwas anders sieht es dagegen bei den einfachen Chancen aus: Wer auf zum Beispiel auf ROT/SCHWARZ gesetzt hat, muss zusehen, wie sein Einsatz beim Auftauchen der Null gesperrt wird. Im Fachjargon verwendet der Croupier auch die Formulierung en prison. Um den eigenen Einsatz wieder zu entsperren, muss beim nächsten Dreh das individuell getippte Ereignis eintreten. Gewinne gibt es hierfür allerdings nicht. Verliert der gesperrte Einsatz in der Runde nach der Null, wird der Einsatz vom Casino eingesackt. Bei einigen Spielversionen gibt es die Option sich den halben Einsatz seines gesperrten Betrags auszahlen zu lassen, während die andere Hälfte in den Besitz des Casinos übergeht. Spieler sollte die individuellen Roulette Spielregeln der betreffenden Spielversion studieren, um zu prüfen, ob dieser Spielzug zulässig ist.

Beispiel: Die Roulette Spielregeln Schritt für Schritt erklärt

Unabhängig davon, ob Online Glücksritter die Roulette Regeln PDF durchgelesen oder sich mit einem Roulette Regeln Wiki auseinandergesetzt haben – wer die einzelnen Schritte und Abläufe beim Spiel einmal beispielhaft durchgegangen ist, wird deutlich besser verstehen, worauf es bei den Roulette Regeln im Casino ankommt. Um die Roulette Regeln einfach erklärt zu verdeutlichen, wurde nachfolgend eine Schritt- für Schritt-Anleitung zusammengestellt, die allen Gamblern weiterhilft.

Schritt 1: Konto bei einem Online Casino eröffnen und einzahlen

Damit Spieler die Roulette Spielregeln so umsetzen können, dass sie am Ende auch Geld damit verdienen, müssen sie sich bei einem seriösen Online Casinos anmelden und ein Konto eröffnen. Für erste Übungsspiel kann alternativ auf eine Roulette-Variante zurückgegriffen werden, die im Spielgeld-Modus risikofrei getestet werden kann. Wer aber nicht nur zum Spaß spielen, sondern auch gewinnen will, ist auf die Echtgeld-Varianten moderner Casinos angewiesen. Und diese erlauben den Zugriff auf Echtgeld-Casinospiele nur mit einem offiziell registrierten Konto. In einem Casino mit Roulette Demo muss hingegen keine Anmeldung erfolgen.

Schritt 2: Spielvariante auswählen und öffnen

Die American Roulette Regeln unterscheiden sich von den French Roulette Regeln oder den Immersive Roulette Regeln. Spieler müssen deshalb bei der Auswahl des Games genau aufpassen für welche Variante sie sich entscheiden. Das französische Roulette gilt europaweit als Klassiker und bietet für Gambler meist die besseren Chancen. Bevor Spieler das betreffende Game per Klick öffnen, sollten sie gegebenenfalls noch einen Blick auf die Limits werfen.

Schritt 3: Einsatz per Mausklick platzieren

Ob Gambler nun im Spielgeld-Modus oder in der Echtgeld-Variante spielen – sobald das Spiel sich geöffnet hat, können sie ihren Guthabenstand einsehen und Einsätze positionieren. Wie in der Roulette Regeln PDF beschrieben, ziehen sie hierfür das Geld via Drag-and-Drop auf das jeweilige Feld, von dem sie glauben, dass die Kugel dort landet. Das eigene Guthaben ist aufgeteilt in verschiedene Jetons zu je unterschiedlichen Größen. Meist kann auch mit der Maus auf das entsprechende Feld geklickt werden, wo die Jetons automatisch abgelegt werden. Bevor das Spiel beginnt und die Kugel sich im Kessel dreht, können Einsätze jederzeit gewechselt oder verändert werden.

Schritt 4: Spiel starten und Auswertung abwarten

Sobald der Spieler seine Einsätze gemäß der Roulette Spielregeln auf dem Spieltisch platziert hat, kann er die Kugel via Knopfdruck in den Kessel werfen lassen. Das Glücksrad setzt sich in Bewegung und sobald die Kugel zum Stehen kommt, sieht der Spieler automatisch, ob und wieviel er gewonnen hat. Die Berechnung der Gewinne erfolgt automatisch und Spieler können sich auf die Fairness des Programms verlassen, wenn sie sich bei einem seriösen und geprüften Casino anmelden.

CasinoClub Roulette

Im CasinoClub überzeugen vor allem die Live Roulette Spiele

Die Roulette Regeln im Live Casino: Welche Zusatzregeln müssen beachtet werden?

Die Regeln beim Roulette sind vom Grundsatz her in allen Spielvarianten gleich. Das gilt sowohl für die typischen Games, die ohne Live Dealer gespielt werden, als auch für die Live Casinos, in denen echte Croupiers am Werk sind. Doch wenngleich die Roulette Spielregeln gleich sind, unterscheidet sich die Vorgehensweise durchaus ein wenig: Spieler setzen ihr Geld bei dieser Roulette-Variante nicht selbst, sondern lassen diesen Schritt vom Croupier besorgen. Das sorgt für ein angenehmes Casino-Feeling, in dessen stimmungsvollem Ambiente Kunden die Roulette Regeln noch viel schneller verinnerlichen.

Roulette Strategien: Roulette Systeme schnell erklärt

Ein funktionierendes Roulette System ist bisher noch nicht erfunden worden. Da das Spielprinzip bei diesem Casino-Klassiker auf reinem Zufall basiert, ist es ohne verbotene Eingriffe oder Manipulationen nicht möglich mit 100%iger Treffsicherheit vorhersagen zu können, wo die Kugel landet. Sogenannte Roulette Strategien haben es hierauf in den meisten Fällen aber auch gar nicht abgesehen. Anstatt sich am Unmöglichen zu versuchen, zielt fast jede Roulette Strategie darauf ab das eigene Setzverhalten so zu steuern und kontrollieren, dass am Ende immer sichere Gewinne stehen. Die einfachste und bekannteste Variante dieser Online Roulette Tricks stellt das Verdoppeln dar. Diese und weitere Strategien werden nachfolgend exemplarisch vorgestellt. Theoretisch ist die Liste der verschiedenen Strategien rund um Roulette deutlich länger, aber alle Systeme vorzustellen würde den Rahmen dieses Ratgebers sprengen. Zudem zeigt sich bereits anhand der ausgewählten Beispiele, dass die meisten Systeme und Strategien große Lücken aufweisen.

Roulette Strategie verdoppeln: Der Klassiker von Martingale

Die wohl berühmteste Roulette Strategie ist auch unter dem Namen Martingale-Strategie bekannt und ist deshalb so beliebt, weil sie auf einem sehr einfachen Prinzip basiert und sich (theoretisch) sehr einfach umsetzen lässt. Bei dieser Roulette Strategie tippen die Spieler auf eine Farbe – und zwar immer dieselbe. Entscheidet sich der Spieler für SCHWARZ, bleibt er bei dieser Entscheidung, unabhängig davon, auf welchem Feld die Kugel tatsächlich landet. Trifft die Kugel das schwarze Feld, bekommt er einen Gewinn, der dem doppelten seines Einsatzes entspricht. Landet die Kugel hingegen auf ROT, verliert er seinen Einsatz. In diesem Fall verdoppelt er den soeben verlorenen Betrag und platziert ihn erneut auf SCHWARZ. Und so geht es immer weiter, bis Schwarz irgendwann tatsächlich gewinnt. Durch das Verdoppeln des Einsatzes stellt ein Spieler sicher, dass er, sobald SCHWARZ tatsächlich gespielt wird, trotz aller vorherigen Verluste noch immer einen Gewinn erzielt.

Was nach einem logischen Prinzip und einer totsicheren Roulette Strategie klingt, zeigt sich bei genauerem Hinsehen als echte Nullnummer, bei der Spieler nur den Kürzeren ziehen. Warum ist das so? Ist diese Roulette Strategie verboten? Nein, das Verdoppeln können Spieler theoretisch so oft umsetzen wie sie wollen. Das ist aber nur in der Theorie der Fall, denn meist haben Gambler schon nach wenigen Verdopplungsrunden das Tischlimit erreicht oder das eigene Budget gesprengt. Nur eine minimale Pechsträhne ist ausreichend, um dem Kunden das komplette Konto leerzuräumen. In jedem Roulette Strategie Forum können Gambler hunderte von Erfahrungsberichten lesen, wie Spieler mit der Martingale Strategie all ihr Geld verloren haben.

Roulette Strategie Dutzend: System mit Dutzenden und Kolonnen

Während einige illegale Roulette Strategien verboten sind, existieren zahlreiche Systeme, die zu 100% legal sind. Dazu gehört auch die sogenannte Roulette Dutzend Strategie. Diese basiert auf der Annahme, dass einige Dutzende häufiger gezogen werden als andere. Wer auf ein Dutzend setzt, hat eine 30% Gewinnwahrscheinlichkeit (Null ausgeblendet). Das Grundprinzip hinter der Roulette Strategie mit den Dutzenden besteht darin, dass die Permanenzen am Tisch gecheckt werden. Das bedeutet, dass Spieler vor dem eigenen Einsatz zunächst einmal genau beobachten, wie sich die Dutzende auf der Trefferliste verteilen. Es geht entsprechend darum, das Dutzend herauszufinden, das aktuell am häufigsten gezogen wird.

Neben dieser Grundüberlegung spielen auch ein konkretes Raster sowie eine komplette Setzstrategie eine wichtige Rolle. Gespielt wird dieses System meist mit einem Budget von 200,00 Euro. Allein daran zeigt sich, dass diese und ähnliche Online Roulette Tricks nur bedingt für alle Spielergruppen geeignet sind, weil den meisten Gamblern gar nicht so viel Ausgangsbudget zur Verfügung steht. Darüber hinaus sind die Gewinne, gemessen an den Einsätzen, nicht besonders hoch und landet die Kugel auf der Null sind komplett alle gesetzten Einsätze verloren. Spieler sollten diese Online Roulette Strategie entsprechend mit Vorsicht genießen.

Roulette Strategie Paroli: Einfaches System ohne große Chancen

Auf der Suche nach Online Roulette Tricks, die zu wirklich garantierten Gewinnen führen, haben Experten schon vor vielen Jahren erste Strategien und Setzsysteme entwickelt, die für sichere Gewinne oder zumindest kontrollierte Verluste sorgen sollen. Eine dieser Roulette Strategien ist als Paroli-Strategie bekannt. Wer denkt, dass dieses Roulette System verboten ist, täuscht sich – es ist so simpel und so weit verbreitet, dass Spieler überhaupt keine Befürchtungen oder Bedenken haben müssen, wenn sie die Paroli-Strategie beim Roulette spielen wollen. Mit Ausnahme der Tatsache, dass diese Strategie bzw. dieses System auf lange Sicht auch nicht hilfreicher ist als alle anderen.

Bei der Paroli-Strategie gehen Spieler im Grunde genommen umgekehrt zur Martingale-Strategie vor: Sie verdoppeln ihre Einsätze immer dann, wenn sie einen Gewinn eingestrichen haben. Hierfür platzieren sie ihr Geld vorzugsweise auf den Feldern mit einfachen Chancen. Erspielen sie einen Gewinn, lassen sie diesen zusammen mit dem vorherigen Einsatz auf dem entsprechenden Feld liegen. Der dahinterstehende Gedanke ist der, dass die Spieler ihr eigenes Risiko sehr klein halten, weil sie schon nach der ersten Gewinnrunde nicht mehr nur mit dem eigenen Geld, sondern auch mit dem Geld des Casinos spielen, das sie zuvor gewonnen haben. Sie belasten ihr Budget dementsprechend nur sehr gering. Auf lange Sicht hat aber auch dieses System keinen Erfolg, weil die Gewinnraten zu klein sind, die Spieler dank der Null unterhalb einer Chance von 50% spielen und so auf lange Sicht früher oder später immer der Verlustfall eintritt.

888Casino Roulette Bonus

Der attraktive 888 Bonus kann mit Roulette freigespielt werden

Online Roulette Tricks vom Experten: Das sollten Spieler wissen

Manche Roulette Strategien sind verboten, während andere, wie zum Beispiel die von Martingale vorgestellte Roulette Strategie auf ROT/SCHWARZ, schlicht und ergreifend nicht zum gewünschten Ergebnis führen. Spieler sollten sich demnach weniger darauf konzentrieren, wie sie mithilfe von angeblich „sicheren“ Systemen garantierte Gewinne einfahren, sondern stattdessen den Blick auf wirklich hilfreiche Tipps richten, die ihnen tatsächlich weiterhelfen können. Die drei wichtigsten dieser Tipps, mit denen Spieler zwar nicht garantiert reich werden, aber trotzdem dafür sorgen können, dass ihre Ausflüge an den Roulettetisch von Erfolg gekrönt sind, zeigen wir nachfolgend.

Roulette Strategie Tipp 1: Feste Limits und Budgets vorgeben

Wer als Glücksspieler erfolgreich am Roulettetisch sein will, der braucht ein paar glasklare Vorgaben und Richtlinien, an die er sich unter allen Umständen halten wird. Damit ist gemeint, dass jeder Spieler sich Budgets und Limits vorgibt. Das können beispielsweise Richtlinien im folgenden Sinne sein:

  • Sobald ich einen Betrag X verspielt habe, verlasse ich das Spiel.
  • Sobald ich einen Betrag X gewonnen habe, verlasse ich das Spiel.

Erfahrungen mit Blick auf Roulette Strategien haben gezeigt, dass sehr simple Regeln sich am ehesten einhalten lassen. Spieler sollten zudem niemals ihrem Bauch stärker als ihrem Kopf vertrauen. Wer sich denkt, dass selbst die längste Pechsträhne bestimmt beim nächsten Einsatz vorbei ist, der riskiert am Ende alles zu verlieren.

Roulette Strategie Tipp 2: Bonusangebote nutzen

Bonusangebote sind für alle, die beispielsweise an einer Roulette App mit Echtgeld spielen wollen, ein echtes Highlight: Mit der Hilfe von Bonusangeboten können Spieler ihr Budget maximieren, mehr Gewinne kassieren und insgesamt deutlich länger am Spieltisch sitzen. Die Umsatzforderungen für den Bonus und auch die Nutzbarkeit von Roulette während des Bonuszeitraums sind jedoch Aspekte, die vor der Aktivierung geprüft werden müssen. Für die Realisierung eigener Online Roulette Tricks können Bonusangebote nur dann hilfreich sein, wenn Roulette als Game auch mit dem Bonusgeld gespielt werden darf.

Roulette Strategie Tipp 3: Individuelle Setzstrategie an eigenen Risikotyp anpassen

Solange Spieler sich nicht für eine Online Roulette Strategie entscheiden, die verboten ist oder offensichtlich zu keinerlei Gewinnen führt, können Gambler prinzipiell alles ausprobieren, was der Markt an Strategien hergibt. Theoretisch kann schließlich nicht ausgeschlossen werden, dass Spieler Glück haben und die Gewinnversprechen der Strategie-Entwickler sich ausgerechnet bei ihnen als wahr erweisen. Wichtig ist jedoch, dass die Glücksritter sich nach Möglichkeit immer nur für Strategien beim Roulette entscheiden, die ihrem eigenen Risikotyp entsprechen. Das bedeutet, dass Gambler, die sehr vorsichtig und risikoscheu sind, mit Strategien, die große Einsätze verlangen, höchstwahrscheinlich nicht glücklich werden. Im Umkehrschluss sind all diejenigen, die gern aufs Ganze gehen, mit einer vorsichtigen Minimaleinsatzstrategie auf lange Sicht eher unzufrieden.

Mit Online Roulette Geld verdienen: Wie sehen die Erfahrungen aus?

Wer mit Online Roulette Geld verdienen möchte, sollte sich von vornherein darüber im Klaren sein, dass er mit diesem Traum nicht allein dasteht: Unzählige Spieler zieht es immer wieder an den Roulettetisch, weil sie denken, dass sie bei diesem Game die allerbesten Chancen auf ein paar überragend hohe Gewinne hätte. Und tatsächlich: Schon so manch einer hat beim Roulette derart viel Geld gewonnen, dass er für immer ausgesorgt hatte. Damit Kunden bei Roulette online Spielgeld in bare Münzen und harten Cash verwandeln können, müssen sie jedoch ein paar Hinweise beachten.

Hinweis 1: Nur bei einem sicheren Casino spielen

Wer beim Roulette online Spielgeld und damit wertlosen Promo Cash einsetzt, der hat grundsätzlich keine Chance auf eine Auszahlung von Gewinnen. Nur wer echtes Geld nutzt, kann mit dem Online Roulette Geld verdienen und sein eigenes Guthaben auf lange Sicht aufbessern. Um allerdings dabei nicht über den Tisch gezogen zu werden, sollten Spieler eine Kontoeröffnung nur bei einem seriösen und zuverlässigen Casino durchführen. Die Liste der Anbieter, die versuchen ihre registrierten Spieler mit der Verweigerung einer Geldauszahlung, mit manipulierten Spielen oder mit einem Datenklau hinters Licht zu führen, ist lang. Deshalb ist die Auswahl des Glücksspieletablissements umso wichtiger.

Hinweis 2: Bonusgeld und -angebote nutzen

Sicher ist es möglich Roulette online ohne Geld zu spielen – nur lohnenswert ist das eher nicht. Eventuelle Gewinne bestehen in diesem Fall nur aus Spielgeld und eine Auszahlung ist unmöglich. Genauso verhält es sich auch bei einigen Bonusangeboten: Viele Casinos geben ihren Kunden Promo Cash zum Spielen. Dieses Spielgeld ist nicht auszahlbar, sondern kann lediglich dabei helfen Gewinne zu generieren. Spieler sollten sich auf solche Angebote genauso wenig einlassen wie auf Aktionen, bei denen die Umsatzforderungen zu schwierig sind. Gerade Anfänger, die sich zum ersten Mal in einem Online Casino an einem Roulettetisch einfinden, schätzen die Umsatzforderungen von Bonusangeboten meist falsch ein.

Hinweis 3: Zahlungsmodalitäten berücksichtigen

Beim Roulette viel Geld gewonnen und nun steht die erste Auszahlung vor der Tür? Das wird für Spieler nur dann ein Vergnügen, wenn sie einen Casinobetreiber ausgewählt haben, bei dem Zahlungskonditionen empfehlenswert sind. Wer Online Roulette mit PayPal spielt, kann sich sowohl bei Ein- wie auch bei Auszahlungen über schnelle und durch den Käuferschutz abgesicherte Zahlungen freuen. Wer über eine Banküberweisung oder einen Scheck ein- und auszahlt, muss sich auf sehr lange Transaktionszeiten einstellen. So lange dies umsonst möglich ist und vom Betreiber offen und ehrlich kommuniziert wird, ist theoretisch auch daran nichts auszusetzen, sofern Spieler damit rechnen können, dass sie ihr Geld nach dem vereinbarten Zeitraum auch tatsächlich bekommen.

Casino.com Roulette Bonus

Top Empfehlung: Mit Online Roulette Geld verdienen bei diesen Anbietern

Gambler, die nicht nur beim Roulette online Spielgeld einsetzen, sondern richtig viel Geld gewinnen wollen, sollten sich nach Meinung der Experten für eines der folgenden drei Casinos entscheiden. Die dortigen Betreiber haben sich viel Mühe gegeben attraktive Bonuskonditionen mit einer großzügigen Bonussumme zu kombinieren und bieten zudem zuverlässigen Schutz.

Platz 1: Casino Club als Top Adresse für Casino-Fans

Professionelle Roulette-Fans, die es nicht darauf abgesehen haben Roulette online Spielgeld zu setzen, sondern denen echte Gewinne vorschweben, fühlen sich bereits seit vielen Jahren im Casino Club zuhause. In diesem professionellen Ambiente bekommen sie nicht nur einen hochwertigen Gutschein, der ihnen bis zu 250,00 Euro für Roulette zur Verfügung stellt, sondern parallel dazu eine große Auswahl an Roulette-Versionen im Live- und Nicht-Live-Modus. Spieler können sich zudem über einen hervorragenden Support, starke Zahlungsmodalitäten und viele weitere Bonusangebote freuen.

Platz 2: 888 Casino als Muss für alle Freunde von Roulette

Im 888 Casino waren schon immer alle Spieler zuhause, die mehr für ihre Einsätze bekommen wollten. Bei diesem Anbieter, der bereits mehrfach mit den unterschiedlichsten Auszeichnungen bedacht wurde, kommen Gambler voll auf ihre Kosten: Für den Einstieg gibt es einen 100% Bonus mit bis zu 140,00 Euro, der selbstverständlich komplett bei Roulette durchgespielt werden kann. Mit insgesamt 20% wird jeder der dort gespielten Einsätze für die Umsatzforderungen gewertet. Das ist vergleichsweise ordentlich, denn viele andere Casinos lassen Roulette und Baccarat beim Bonus gar nicht zu. Das 888 Casino leistet aber nicht nur beim Bonus ganze Arbeit, sondern veröffentlicht die eigenen Auszahlungsquoten, arbeitet mit einer Lizenz aus Gibraltar und bietet PayPal als Zahlungsmethode an.

Platz 3: Casino.com mit sehr guten Bedingungen für Roulette

Wenn es nur um den derzeitigen Neukundenbonus geht, hat Casino.com als Anbieter eigentlich noch bessere Voraussetzungen als das 888 Casino zu bieten: Spieler bekommen einen Bonus in Höhe von 100% und bis zu 400,00 Euro. Zudem stauben sie ganz unkompliziert insgesamt 200 Freispiele ab. Diese Free Spins gelten zwar nicht für Roulette, aber immerhin werden die Roulette-Einsätze mit 25% gewertet. Da Roulette eine sichere Spielumgebung garantiert, diverse Varianten von Roulette im Gepäck hat und darüber hinaus noch in unserem großen Vergleich hervorragend abgeschnitten hat, ist dieser Anbieter eine ganz klare Empfehlung für alle, die mit Online Roulette Geld verdienen und nicht Roulette mit Online Spielgeld nutzen wollen.

Roulette online kostenlos ohne Anmeldung: Diese Fakten müssen Spieler wissen

Viele Gambler denken, dass wenn sie Roulette online kostenlos ohne Anmeldung spielen würden, sie automatisch auf der sicheren Seite wären und betrügerischen Casinoanbietern ein Schnippchen schlagen könnten. Das ist jedoch nicht der Fall: Wer Online Roulette ohne Anmeldung spielt, steht automatisch nicht unter dem Schutz der jeweiligen Glücksspiellizenz. Stattdessen lassen Gambler sich auf unseriöse Casinos ein, die ihre Dienste in einer illegalen Grauzone anbieten: Sie sind nicht geprüft und nicht reguliert. Online Roulette gratis ohne Anmeldung im Netz ist nur dann möglich, wenn der jeweilige Casinobetreiber seinen Kunden einen Test- oder Demomodus zur Verfügung stellt. In diesem können die Spieler die verschiedenen Roulette-Varianten schließlich mit einem Online Roulette Startguthaben ohne Einzahlung nutzen. Dieses Startguthaben ist dabei allerdings nicht echt. Es handelt sich stattdessen um einen fiktiven Betrag und Auszahlungen sind nicht möglich. Wer mit dieser Variante spielt, bringt sich automatisch selbst um alle potentiellen Gewinne.

Roulette online kostenlos spielen ohne Anmeldung: Was bringt es?

Wer sich dafür interessiert Roulette online ohne Anmeldung kostenlos zu spielen, der hat es vor allem auf den Übungseffekt abgesehen. Theoretisch wäre es auch möglich, dass Spieler sich nach einem Online Roulette Bonus ohne Einzahlung sehnen, aber selbst für eine solche Aktion wäre eine Erstanmeldung mit Kontoeröffnung notwendig. Spieler, die sich nicht für einen Bonus anmelden, sondern ohne eigenes Konto beispielsweise Novoline Roulette spielen wollen, können das jederzeit im Testmodus tun. Diese Variante können sie nutzen, um sich einfach nur ein wenig die Zeit zu vertreiben oder aber um eigene Strategien und Systeme auszuprobieren. Da Spieler keine echten Verluste zu befürchten haben, können sie auch gern aufs Ganze gehen und zum Spaß die erlaubten Tischlimits knacken.

Fazit: Wer Online Roulette kostenlos nutzt, muss alle Regeln kennen

Wer mit Roulette in Online Casinos eine hübsche Stange Geld abräumen oder eventuell sogar ganz regelmäßig gewinnen möchte, der sollte keineswegs denken, dass dies so einfach möglich wäre. Auch wenn Roulette ein sehr simples und unkompliziertes Spiel ist, verlangen die verschiedenen Setzstrategien und -systeme doch durchaus nach einer geplanten und überlegten Vorgehensweise. Wer sich einfach nur an den Tisch stellt und mehr oder weniger nach wahllos hier und dort ein paar Einsätze platziert, kann zwar Glück haben, spielt aber aus strategischer Sicht nicht gerade gewinnorientiert.

Wichtig ist bei all dem theoretischen Knowhow, welches Spieler sich rund um Roulette anlesen können, niemals vergessen wird, dass es sich um ein Glücksspiel handelt, bei dem Gewinn und Verlust jederzeit Hand in Hand gehen. Gerade weil Roulette so einfach ist und so herrlich viele hohe Gewinnchancen bietet, steht das Spiel immer wieder bei allen Altersgruppen hoch im Kurs. Wer Online Roulette kostenlos spielen will, sollte aber nicht nur den Gewinn, sondern ebenso das Drumherum im Auge behalten.

600€ Bonus bei Dunder Casino