Novoline Blackjack spielen: Geringe Einsätze & hohe Gewinne

Casinoempfehlung_Quasar_Paypal

Novoline Blackjack spielen kann man heute in zahlreichen Online Casinos. Doch es gibt auch viele weitere bekannte Spiele des Unternehmens. Hierzu zählen auch verschiedenste Slots, wie beispielsweise Sic Bo oder Baccarat. Novoline vergibt seine Lizenz für die entsprechenden Spiele nur an sorgfältig ausgewählte Casinos. Damit haben die Spieler stets die Gewissheit, dass es sich um ein qualitativ hochwertiges und seriöses Online Casino handelt. Die Lizenzen werden jedoch erst seit 2011 vergeben. Das Unternehmen an sich gibt es bereits viel länger. Seither befasst es sich mit der Entwicklung von hochwertigen und spannenden Spielen für Casinos.

Um die Suche nach einem Online Casino mit Novoline Spielen ein wenig zu erleichtern, zeigt die folgende Übersicht einige sehr beliebte Novoline Casinos:

Novoline CasinoBonusSoftwareGutschein einlösen
1. 100% bis 300 €
Bedingung: 50xB
*****Einlösen »
Info: Quasar Gaming Bonus
2. 100% bis 100 €
Bedingung: 1xB/S
*****Einlösen »
Info: Stargames Casino Bonus
3. 100% bis 300 €
Bedingung: 50xB
*****Einlösen »
Info: Futuriti Casino Bonus
4. 100% bis 250 €
Bedingung: 1xB/S
*****Einlösen »
Info: Super Gaminator Bonus
5.
Ovo Casino
7.7/10
100% bis 750€
Bedingung: 50xB
*****Einlösen »
Info: Ovo Casino Bonus
X
Ihr Code:
Aktuelle Gutscheine von :
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Direkt zum Anbieter

Quick-Facts zum Novoline BlackJack spielen

  • Geringe Mindesteinsätze
  • Auch für High-Roller geeignet
  • Einfach zu erlernen
  • Bei fast allen Online-Casinos zu finden
  • Live-Spiele möglich

Blackjack online spielen: So geht´s

Blackjack ist neben Roulette eines der beliebtesten Casinospiele. Mittlerweile kann man Novoline Blackjack nicht nur in Spielhallen, sondern auch an Spielautomaten zocken. Dabei können die User auch bei vielen Casinos ohne Anmeldung das Novoline Blackjack Spielen testen. Die Bedienung der Slots ist dabei sehr einfach. Eine Strategie kann man als Neuling noch nicht anwenden. Hierfür ist schon ein wenig Spielerfahrung erforderlich. Komplizierte Regeln oder verschiedene Gewinnkombinationen gibt es beim Blackjack jedoch nicht. Entscheidend hierbei sind lediglich die Punkte der einzelnen Symbole. Dabei ist es das Ziel, dass der Spieler so nah wie möglich an die Gesamtzahl 21 herankommt. Hat man die 21 sogar genau getroffen, gibt es einen Blackjack. Der Spieler hat somit die Runde gewonnen.

Novoline Blackjack spielen: Blackjack hat viele Gesichter.

Eurogrand offeriert gleich mehrere Optionen für Blackjack.

Das Spiel beginnt mit dem Vorlegen von zwei Karten. Die Punkte der Symbole müssen hierbei zusammengerechnet werden. Anschließend erhält man von der Bank zwei zusätzliche Karten. Dabei wird eine Karte aufgedeckt und die zweite verdeckt hingelegt. Ob eine weitere Karte gezogen wird, entscheidet jeder Spieler selbst. Hier gilt es das Risiko optimal abzuwägen. Empfehlenswert ist es allerdings nur eine weitere Karte zu ziehen, wenn man noch sehr weit von der Gesamtpunktzahl 21 entfernt ist. Gerade hierbei liegt für die meisten Spieler der Nervenkitzel. Zieht keiner der Spieler eine weitere Karte, ist das Spiel an dieser Stelle beendet. Novoline Blackjack spielen erfreut sich immer größerer Beliebtheit, da es einfach zu verstehen und dennoch stets spannend ist. Online Blackjack mit PayPal kann man bei Eurogrand spielen. Auch bei 888 Casino ist beispielsweise ein Online Blackjack Bonus ohne Einzahlung möglich.

Stand: Januar 2017
Quasar Gaming Casino Bonus für Neukunden:

Ersteinzahlungsbonus für Neukunden:

  • Einzahlungsbonus 100 Prozent bis zu 300 Euro

Das Novoline Blackjack spielen sorgt für jede Menge Nervenkitzel und Spannung, die Regeln sind denkbar einfach – und mit ein wenig Rechenkunst kann man das Spiel für sich entscheiden.

Blackjack: So klappt das Spielen einfacher

Blackjack zählt seit langem zu den beliebtesten Casinospielen. Gespielt wird es mit einem sogenannten französischen Kartendeck. Dabei besteht das Blatt aus insgesamt 52 Karten, die mit den Zahlen 2-10 versehen sind. Meist kommen in den Casinos sechs verschiedene Kartendecks zum Einsatz. Dabei können an einem Tisch bis zu sechs Spieler sowie der Dealer Platz finden. Jeder einzelne Spieler hat eine Box, mit der er seine Einsätze tätigen kann. Ziel des Spiels ist es möglichst nah an den Wert 21 zu gelangen. Dieser darf allerdings nicht überboten werden. Ziel beim Novoline Blackjack spielen ist es, den Dealer zu schlagen ohne dabei die 21 Punkte Marke zu übertreffen. Hat man jedoch ein Blatt von genau 21 Punkten, ist dies ein Blackjack und man hat das Spiel gewonnen.

Live-Blackjack mit attraktiven Damen!

Live-Casino mit Live-Blackjack bei Stargames.

Tipps oder Tricks sowie Strategien gibt es beim Blackjack nicht. Der Nervenkitzel liegt lediglich im Zählen der einzelnen Punkte und im Hoffen, dass man die 21 nicht überschreitet. Geübte Spieler hingegen können anhand der Reaktion des Dealers bereits erahnen, wie dessen Blatt aussieht. Damit lassen sich weitere Handlungsmöglichkeiten eingrenzen. Beim Blackjack steht also vor allem der Nervenkitzel im Vordergrund. Genau darin besteht auch der Reiz für den Großteil der Spieler. Dabei muss man noch nicht einmal ein allzu großes mathematisches Können aufweisen. Es ist dennoch immer von Vorteil, einen kühlen Kopf zu bewahren und relativ gut im Kopfrechnen zu sein.

Welche Top 5 Casinos die besten Blackjack-Spiele offerieren, zeigt der Vergleich. Hier gibt es auch nähere Infos zu allen Anbietern und deren Optionen.

Kopfrechnen macht sich beim Novoline Blackjack spielen in der Tat bezahlt. Hier geht es vielmehr um den Reiz am Zocken gegen den Dealer. Da die Regeln leicht verständlich sind, freut sich Blackjack auch immer größter Beliebtheit bei allen Spielern. Doch auch zahlreiche weitere Tischspiele sind begehrt. Dazu zählt unter anderem das Novoline Bingo Spielen.

Taktik ist alles: So spielt man Blackjack richtig

Es gibt beim Novoline Blackjack spielen nicht die eine oder die beste Taktik. Man kann nur aus Erfahrung lernen und diese dann im nächsten Spiel anwenden. Ist die Karte der Bank beispielsweise ein Ass, könnte der Spieler eine Versicherung abschließen, um sich vor einem Gewinn der Bank zu schützen. Dafür steht ein separates Feld auf dem Tableau zur Verfügung. Es wird als Versicherungslinie bezeichnet. Hat man als Spieler einen Blackjack und der Dealer erhält alles, kann der Spieler den Gewinn eins zu eins erhalten. Damit ist das Spiel beendet.

Teilen der Hand bei gleichen Karten

Erhält man zwei gleiche Karten, beispielsweise zweimal die Nummer zehn, hat man als Spieler die Möglichkeit, die Karten zu teilen. Dabei werden die einzelnen Karten getrennt behandelt. Der Spieler muss jedoch einen weiteren Einsatz in genau der Höhe des Ersteinsatzes tätigen. Jetzt kann er für beide Hände beliebig viele Karten ziehen. Ein erneutes Teilen ist jedoch nicht erlaubt. Das Ass stellt in diesem Fall allerdings eine Ausnahme dar. Erhält man als Spieler ein Ass-Paar, kann dies unzählige Mal geteilt werden. Nimmt er dies jedoch in Anspruch, erhält der Spieler nur noch eine Karte pro Ass. Wird damit ein Blackjack erzielt, zählt dieser aber nicht als Blackjack.

Einsatz Verdoppeln

Es ist auch möglich, dass der Einsatz nach dem Erhalt der ersten beiden Karten verdoppelt wird. Danach erhält man noch genau eine Karte und das Verdoppeln des BlackJack ist nicht mehr möglich.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sein Blackjack-Spiel zu optimieren. Hier stehen den Spielern verschiedene Strategien zur Verfügung, der Nervenkitzel bleibt in der Regel aber meist dennoch erhalten.

Auch für andere Tischspiele, wie Roulette, gibt es Taktiken. Wo man gut Novoline Roulette spielen kann, zeigen wir dir!

FAQs: Alles rund um das Blackjack spielen

Wie ist Blackjack von Novoline abgebildet?

Der animierte Tisch wirkt sehr strukturiert und hat in der Regel eine grafische Darstellung von 600×800 Bildpunkten. Die Spieler können dadurch alle Karten und Aufschriften auf dem Tableau gut erkennen. Bei den meisten Casinos ist das Tableau auch in deutscher Sprache beschriftet. Auf eine Stimme des Dealers wird bei Novoline Blackjack Spielen jedoch verzichtet.

Was ist der Mindesteinsatz?

Der Mindesteinsatz beträgt einen Euro. Maximal können 500 Euro am Tableau gesetzt werden.

Welches Kartendeck wird genutzt?

Blackjack wird mit sechs französischen Kartendecks gespielt. Dabei stehen drei Boxen zur Verfügung, die von allen Spielern gleichermaßen genutzt werden.

Welche Tische gibt es beim Live Blackjack?

Beim Novoline Blackjack spielen gibt es mehrere Tische, die sich bei den Einsätzen unterscheiden. Bei einigen Tischen kann man ab einem Einsatz von einem Euro spielen, bei anderen wiederum ab fünf oder mehr. Auch die Höchstbeträge sind von Tisch zu Tisch variabel. Es gibt auch mehrere High-Roller Tische. Hier müssen die Spieler mindestens 50 Euro pro Runde setzen. Die maximale Summe beträgt hier 5.000 Euro. Die Gestaltung der Tische sowie die Einsätze unterscheiden sich jedoch bei den Casinos.

Kann man die Kameraeinstellungen bei Blackjack wählen?

Bei den meisten Casinos gibt es auch verschiedene Kameraeinstellungen. Jedoch ist das Bild bei den Novoline Blackjack Spielen meist auf eine Kamerasteinstellung fixiert.

Gewinnchancen & Einsätze beim Blackjack

Auf den einzelnen Tischen gibt es sowohl Mindest- als auch Maximaleinsätze. Dabei unterscheiden sich die Summen zwischen den einzelnen Casinos und den Tischen. Einige Mindesteinsätze belaufen sich auf nur einen Euro oder unerheblich mehr. Auch bei den Mximaleinsätzen kann man bereits mit kleineren Beträgen Blackjack spielen. Verdoppelt man sein Blatt oder teilt es, erhöhen sich auch die Einsätze entsprechend.

Erzielt man einen Blackjack, wird dieser mit 3:2 vergütet. Hat man selbst eine höhere Hand als der Dealer, werden die Einsätze eins zu eins ausgeschüttet. Gewinnt der Dealer wird der eigene Einsatz eingezogen und ist verloren.

Die Versicherungen beim Blackjack werden mit 2:1 gezahlt. Dabei können allerdings nur 50 Prozent des eigenen Einsatzes als Versicherung platziert werden.

Wird Novoline Blackjack mit einem Unentschieden gespielt (Werte zwischen 17 und 21), erhält jeder Spieler seinen eigenen Einsatz zurück.

Die Gewinnchancen beim Online Casino mit Blackjack sind hoch, wenngleich auch mit einem großen Nervenkitzel verbunden. Auch die Einsätze sind vergleichsweise niedrig bei dem Gros der Online Casinos. Auch High-Roller kommen an verschiedenen Tischen auf ihre Kosten.

Hat man ein glückliches Händchen, erzielt man tolle Novoline Freispiele. Diese bringen noch mehr Abwechslung und Spielspaß in die Casinos!

Fazit: Blackjack als traditionsreicher Nervenkitzel auch im Online Casino

Novoline Blackjack spielen erfreut sich auch in den Online Casinos immer größerer Beliebtheit. Auch hier kann man an einem Tableau live mit Dealern zocken. Dabei helfen die Kameraeinstellungen bei den Übertragungen. So hat man als Spieler das Gefühl, live in einem Casino zu sitzen. Blackjack ist nur etwas für kühle Köpfe – man sollte ein wenig Geschick beim Kopfrechnen und ein ruhiges Händchen mitbringen. Die Regeln sind denkbar einfach, mit ein paar Spielen schon hat man schnell den Dreh raus, weshalb Blackjack definitiv auch für Anfänger geeignet ist.

Beste Online Casinos vergleichen »

Beliebte Online Casino Spiele

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.