Merkur Spielautomaten

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 23.11.2018

Der Name Merkur ist in der Casinobranche einer der ganz Großen. Nahezu jeder Casinofreund hat sicherlich schon einmal einen Slot dieses Unternehmens ausprobiert oder sich gar in einen solchen „verliebt“. Unter den Spielautomaten von Merkur befinden sich Klassiker wie Blazing Star, Eye of Horus, Magic Mirror oder Triple Chance. Allerdings hat es in Bezug auf Merkur in den letzten Monaten ein wenig Aufruhr gegeben. Die Spiele sind bei den Anbietern spätestens seit Beginn des Jahres nicht mehr verfügbar – zumindest online. In landbasierten Casinos oder Spielotheken sind Merkur-Spiele noch verfügbar. Warum es sich grundsätzlich dennoch lohnt, auf Online Slots zurückzugreifen und was sich rund um Merkur zugetragen hat, erklärt der folgende Text.

Merkur und Gauselmann

Wenn es um Merkur-Spiele geht, dann fällt dem Namen Gauselmann eine sehr große Bedeutung zu. Bei der Gauselmann-Gruppe handelt es sich um ein Unternehmen, das bereits seit den 50er Jahren des vergangenen Jahrtausends im Automaten-Business tätig ist. Aus dem Hause. Die Spiele von Merkur sind Teil der operativen Unternehmen, die zur Gauselmann-Gruppe gehören. Vorsitzender der Unternehmensgruppe ist übrigens Paul Gauselmann, der einst den Stein ins Rollen, bzw. die Walzen des Unternehmens zum Drehen brachte. Insgesamt verfügt die Gauselmann-Gruppe über eine Vielzahl von operativen Unternehmen, die sich übrigens nicht nur auf den Bereich der Automatenspiele fokussieren. Allgemeine Casinoangebote, eine Spielhallenkette sowie Sportwettenangebote gehören ebenfalls dazu.

Was ist das Besondere an Spielautomaten von Merkur? Wenn es um Spielautomaten von Merkur geht, dann haben diese einen hohen Wiederkennungswert. Beispielsweise sind die Slots allesamt grafisch liebevoll und detailreich gestaltet. Das Gameplay ist zudem einfach gestaltet, es gibt in der Regel keine komplizierten Abläufe. Abseits von Gameplay und Design sind Merkur Slots nicht zuletzt als die „Spiele mit der Sonne“ bekannt. Nicht nur eingefleischte Casino-Fans, sondern auch Gelegenheitsspieler dürften die Sonne schon häufiger einmal gesehen haben, wenn es um Spieleangebote aus dem Hause Merkur geht.

Die Merkur-Kontroverse

In den letzten Monaten mussten die Kunden mit dem Umstand leben, dass die reinen Merkur-Spiele von der Bildfläche verschwunden sind. Casinos, in denen man einst auf eine sehr große Auswahl dieser Spiele zurückgreifen konnte, standen auf einmal ohne Merkur-Spiele dar. Das gleiche Schicksal ereilte aber übrigens auch die Freunde der Novoline/Novomatic-Spiele. Die Automaten dieses Herstellers sind ebenfalls seit 2018 – teilweise sogar einige Wochen oder Monate vorher – aus den Casinos verschwunden. Viele Kunden haben sich natürlich die Frage gestellt, warum dies so ist. Ein Grund dafür ist die recht chaotische und ungeklärte Situation auf dem deutschen Glücksspielmarkt. Von vielen wird das Spielen im Internet als „Grauzone“ angesehen. Auf der anderen Seite gibt es im Netz Berichte, wonach gegen die Gauselmann-Gruppe mehrere Verfahren laufen sollen. Auch große Tageszeitungen berichteten davon. In wie weit diese Vorwürfe aber der Wahrheit entsprechen, ist nicht bekannt. Ebenso wenig ist bekannt, ob die Merkur-Spiele aus eben diesem Grund nicht mehr in den Online Casinos verfügbar sind.

Fakt ist allerdings, dass der Rückzug von gleich zwei der größten Provider für Automatenspiele in der Branche für reichlich Aufruhr gesorgt hat. Es ging ein gewaltiger Ruck durch die Szene, den sowohl die Betreiber der Online Casinos als auch die Spieler selbst zu spüren bekamen.

Andere Anbieter treten auf den Plan

Wie wir bereits im vorangegangenen Abschnitt erwähnt haben, hat der Rückzug Merkurs für eine Menge Aufruhr gesorgt. Aber gleichzeitig hat diese Situation auch anderen Anbietern die Chance gegeben, die Lücken zu füllen und ihrerseits eine exponierte Stellung auf dem Markt einzunehmen. In den folgenden Abschnitten stellen wir diese Anbieter einmal genauer vor.

NetEnt

Einer dieser Hersteller ist zum Beispiel NetEnt. Inzwischen hat sich NetEnt zu einem der führenden Provider für Casinospiele gemausert. Das betrifft nicht nur die Automatenspiele, sondern auch andere Spiele, etwa aus dem Bereich der Live Casinos. Die Slots von NetEnt sind sehr bekannt und decken viele Genres ab. Es gibt Slots aus den Bereichen Fantasy, Musik sowie auch den einen oder anderen klassischen Automaten. Ferner sind auch einige Jackpots vorhanden. Bei Jackpots haben die Spieler die Chance auf sehr hohe Gewinne. Entweder, wenn sie einen progressiven Jackpot erhalten, oder wenn sie in einer eigenen Bonusrunde hohe Beträge abstauben.

Zu den bekanntesten Spielen von NetEnt zählt ohne Zweifel Starburst. Bei Starburst handelt es sich um eine Mischung aus klassischem Slot und modernem Videoslot. Der Aufbau ist wie bei einem modernen Automaten, die Symbole wiederum erinnern mehr an einen klassischen Spielautomaten. Bonusrunden oder ähnliche Dinge gibt es an diesem Automaten nicht. Neben NetEnt sind aber auch noch Automaten wie Twinspin, Guns´n´Roses, Jimi Hendrix oder aber auch der Jackpot Mega Fortune. Spielautomaten kostenlos spielen ohne Anmeldung können Sie in unseren vorgestellten Online Casinos.

Play´n´Go

Ein weiterer Anbieter auf der Liste ist Play´n´Go. Dieser Anbieter verfügt ebenfalls über eine Reihe von Spielen. Dazu zählen unter anderem Hugo Goal, Cops´n´Robbers, Planet Fortune oder Sea Hunter. Besonders bekannt ist der Hersteller allerdings für einen ganz anderen Automaten: Book of Dead. Bei Book of Dead handelt es sich um einen Automaten, der das beliebte ägyptische Thema perfekt aufgreift. Einen großen Teil seiner Beliebtheit hat dieser Automat aber auch nicht zuletzt dem Rückzug von Novoline zu verdanken. Aber warum das? Nun, der wohl beliebteste Slot mit ägyptischem Thema überhaupt ist Book of Ra. Book of Ra allerdings wird von Novoline/Novomatic ins Rennen geschickt.  Und wie wir im Text bereits mehrfach dargestellt haben, sind Novoline-Spiele nicht mehr auf dem deutschen Markt verfügbar.

Reel Time Gaming

„der König ist tot! Es lebe der König“, heißt es in einem alten Sprichwort. So ähnlich könnte man auch die neue Beliebtheit des Anbieters Reel Time Gaming bezeichnen. Denn der Clou dieses Providers: Dort erwachen einige bekannte Merkur Slots wieder zum Leben. Darunter zählen so bekannte Spiele wie Eye of Horus, Fishing Frenzy oder Wishing Well, El Torero oder aber auch Fruitinator. Spiele, die man alle schon einmal in Zusammenhang mit Merkur gehört haben wird. Somit sind dir Merkur-Spiele also noch nicht völlig von der Bildfläche verschwunden.

Die Online Slots

Im Verlaufe dieses Textes fiel der Begriff schon häufiger. Daher wollen wir nun auch einmal thematisieren, was Online Slots eigentlich sind. Es handelt sich dabei um die Online-Variante der beliebten Spielautomaten, der „Einarmigen Banditen“, wie man sie aus den normalen Spielhallen kennt. Aber auch klassische Spielautomaten aus Gaststätten oder von Rasthöfen gibt es als Online-Variante. Im Internet gibt es viele dieser Spieler, bei denen die Kunden kein echtes Geld einsetzen müssen. Die Währung, mit der sie in diesem Fall an den Start gehen, ist Spielgeld. Zu beachten ist bei Online Slots, dass diese auch in einigen Casinos Gegenstand von Willkommensangeboten für neue Kunden oder für andere Promotionen sind. Auch Casino Freispiele sind bei einigen Anbietern ein Thema.

Wer Online Slots um echtes Geld spielen möchte, der muss sich in einem Online Casino registrieren und nach der erfolgreichen Anmeldung Geld einzahlen. In der Regel stehen den Kunden dafür sehr viele Zahlungsoptionen zur Verfügung. Dabei handelt es sich unter anderem um Kreditkarten, e-Wallets, Banking-Methoden oder aber auch um Prepaid-Methoden. In einem Spielautomaten Casino muss meist mit der gleichen Methode ausgezahlt werden, mit der die Spielern auch Geld auf ihr Konto einzahlen. Der Grund dafür liegt in der Geldwäschepolitik. Ob für den Zahlungsverkehr Gebühren anfallen, ist in der Regel auf den Seiten der Casinos einzusehen. In einem späteren Abschnitt dieses Textes werden wir auch noch einmal darauf eingehen, warum die Online Slots den stationären Automaten, um die es im nächsten Abschnitt gehen wird, überlegen sind.

Die normalen Spielautomaten

Wer kennt sie nicht, die Einarmigen Banditen, die schon häufig Gegenstand vieler Filme Kinofilme waren? Wie kamen diese Automaten eigentlich zu ihrem Namen? Die älteren Automaten hatten auf einer Seite noch einen Hebel, den man herunterziehen musste, um einen Spin zu starten. Zwar gibt es diese Automaten vereinzelt noch immer, allerdings wurden sie in den meisten Fällen längst durch modernere Geräte ausgetauscht. Diese verfügen dann auch oft nicht mehr über manuelle Walzen – die Spiele finden auf einem Bildschirm statt. Knöpfe, mit denen man Einsätze bestimmten und die Spins starten kann, ersetzen nunmehr den Hebel. Somit handelt es sich bei den modernen Automaten strenggenommen nicht mehr um die Einarmigen Banditen im klassischen Sinne.

Automaten wie diese findet man in der Regel in Gaststätten, auf Rasthöfen, in Spielotheken oder aber auch in speziellen Bereichen von normalen Casinos. Es gibt einige stationäre Casinos, in denen beispielsweise eine eigene Etage nur mit diesen Slots verfügbar ist. Und nicht selten sind innerhalb eines Automats auch gleich mehrere Spiele zu finden. Dabei kann es auch durch aus zu Vermischungen zwischen Slots und Tischspielen wie etwa Roulette kommen. Die Spieler müssen die Automaten entweder mit Scheinen oder Münzen füllen, um ins Spielgeschehen eingreifen zu können. Spielgeldmodi gibt es bei diesen Automaten allerdings nicht. In den Genuss können die Spieler nur kommen, wenn sie echtes Geld einsetzen. Übrigens diese Automaten in vielen Spielotheken noch von Merkur vorhanden. Von Merkur gibt es sogar eigene Spielotheken. Die „Tabula Rasa“ hat in Bezug auf die Spielothek Spiele bei den Spielautomaten von Merkur nicht stattgefunden.

Warum Online Slots überlegen sind

Einige User werden sich nun wahrscheinlich die Frage stellen, welche Automaten denn nun eigentlich besser sind: Online Slots oder herkömmliche Spielautomaten? Zwar kommt es immer auf den Spielertypen an, aber es steht außer Frage, dass die Online Slots über mehr Vorteile verfügen, als dies bei den stationären Automaten der Fall ist. Überlegungen zur Spielautomaten Manipulation spielen auch eine Rolle. Die Gründe fügen wir in den nächsten Zeilen an:

Jederzeit geöffnet

Ein Vorteil der Online Slots ist der, dass sie logischerweise auch in Online Casinos oder auf speziellen Seiten zu finden sind. Anders als landbasierte Casinos oder Spielotheken unterliegen sie keinen Öffnungszeiten, an die man sich halten muss. In einem Online Casino spielt es also keine Rolle, ob man sich am Vormittag, Abend oder mitten in der Nacht an einem Automaten vergnügen will. Online Casinos haben immer geöffnet, die Spiele stehen zu jeder Tageszeit und Nachtzeit zur Verfügung. Für den Spieler ergibt sich dadurch eine gewisse Unabhängigkeit, die ihm eine normale Spielothek nicht unbedingt bieten kann.

Mehr Auswahl

In einem Online Casino kann der Kunde in der Regel auf eine viel größere Anzahl an Slots zurückgreifen. Das bedeutet nicht, dass die Auswahl in den stationären Casinos schlecht oder mangelhaft ist – aber in einem Online Casino ist nun einmal mehr „Platz“ für eine Vielzahl von Spielen. Es gibt Anbieter, die teilweise sogar über 1.000 oder mehr Spiele verfügen und ihren Kunden anbieten. Dabei werden die Spiele von unterschiedlichen Herstellern, zum Beispiel NetEnt oder Play´n Go angeboten. Die Spiele kommen nicht nur von unterschiedlichen Herstellern, sondern decken auch viele Genres ab. Es gibt dabei klassische Automaten oder aber auch moderne Videoslots, die zudem auch mit toller Grafik und hervorragendem Sound punkten können. Das sorgt natürlich für eine einzigartige Vielfalt, mit der ein stationäres Casino nicht mithalten kann.

Bessere Auszahlungsquoten

In der Regel bieten die Online Casinos ihren Kunden bessere Auszahlungsquoten, als dies die Betreiber von normalen Spielotheken tun. Doch was ist eigentlich eine Auszahlungsquote? Darunter versteht man einen Prozentwert, der die Höhe der Einsätze angibt, die theoretisch und langfristig in Form von Gewinnen wieder an die Spieler ausgeschüttet wird. In Online Casinos liegt dieser Wert meist über 95 Prozent. Im Fachjargon nennt man diesen Wert auch RTP (Return to Player). Der Grund, warum dieser Wert in Online Casinos höher ist: Bei Online-Anbietern fallen weniger Kosten an. Es gibt in der Regel keine Mieten oder sonstige Fixkosten, die sich auf die Quote auswirken. Auch aus diesem Grund sind die Online Slots den normalen Automaten in einer Spielothek überlegen.

Spielen von unterwegs

Bei Online Slots hat man natürlich den Vorteil, dass man sie in vielen Fällen auch bequem von unterwegs spielen kann. Einige digitale Spielbanken haben extra Casino Apps, die das Spielen von unterwegs ermöglichen. Das ist in einem stationären Casino natürlich nicht möglich. Dennoch fragt sich der ein oder andere, ob Spielautomaten Tricks möglich sind.

Fazit

Insgesamt bleibt festzuhalten, dass der Wegfall von Merkur- und Novoline-Spielen natürlich für ein kleines Beben in der Glücksspielszene gesorgt hat. Allerdings zeigen nicht zuletzt die hier im Text erwähnten Beispiele, dass die Casinowelt deshalb aber nicht untergegangen ist. Es gibt eine Reihe von anderen Anbietern, die in die Bresche gesprungen sind und die Lücke gefüllt haben. Dabei müssen die Kunden auch nicht auf allzu viele Spiele verzichten, wie das Beispiel Reel Time Gaming zeigt. Abseits davon haben sich Hersteller wie NetEnt einen Namen gemacht und versorgen die Kundschaft der Online Casinos mit allerlei Spielen. Wichtig ist auch, den Unterschied zwischen Online-Automaten und zwischen denen aus Spielotheken, Gaststätten und Co. zu kennen. Die Online Casino Erfahrungen zeigen, dass die digitale Variante hierbei klar im Vorteil ist. Denn diese bietet nicht nur eine größere Auswahl, sondern die Kunden sind auch nicht an Öffnungszeiten gebunden. Sie können online spielen, wann immer sie wollen. Außerdem verfügen sie im Vergleich zu ihren stationären Kollegen über eine höhere Auszahlungsquote. Das schlägt sich natürlich auch in Form von möglichen Gewinnen nieder, die der Spieler erwirtschaften kann. Online Slots sind bereits seit einiger Zeit beliebt. Ihr Siegeszug ist nicht aufzuhalten.

600€ Bonus bei Dunder Casino